Wenn der Körper einen Frühjahrsputz nötig hat

Wenn der Körper einen Frühjahrsputz nötig hat

Der Winter neigt sich langsam dem Ende zu und das Frühjahr naht, eine Jahreszeit, in der die Natur neu erwacht und alles nach neuem Leben und Neuanfängen im Allgemeinen schreit. In dieser Zeit veranstaltet man den berühmten Frühjahrsputz, der den ganzen Mief und die träge Dunkelheit des Winters vor die Tür kehren soll. Warum eigentlich sollte man so einen Frühjahrsputz nicht auch mit seinem eigenen Körper veranstalten? Gerade nach dem Winter fühlen wir nämlich die so genannte Frühjahrsmüdigkeit, die uns ganz genau verrät, dass auch wir es nötig hätten, den Wintermief und das träge Gefühl loszuwerden, das unser Leben die letzten Monate bestimmt hat.

Eine Detox Kur ist in diesem Fall angesagt, denn sie sorgt dafür, dass unsere Organe wie Leber, Galle, Niere, Haut, Lunge und Darm gereinigt und entlastet werden. So kann man den eigenen Stoffwechsel wieder in Schwung bringen, den Blutzucker, das Cholesterin und damit auch den Blutdruck senken und nebenbei vielleicht sogar ein paar Kilo abnehmen, die sich über den Winter auf den Hüften angesammelt haben. Das erfrischt den ganzen Körper und ähnelt trotzdem nicht einer typischen Diät, bei der man hungern muss. Vielmehr ist es eine Entgiftung für Leib und Seele, die die meisten von uns, die einen stressigen Alltag haben, dringend einmal nötig hätten.

Die richtige Ernährung ist der Schlüssel zur Entgiftung

Wenn der Körper einen Frühjahrsputz nötig hatBei einer Detox Kur verzichtet man vor allem auf Lebensmittel, die entweder sauer oder stark verarbeitet wurden. Die Entgiftungsorgane wie Leber und Niere werden nämlich von diesen Lebensmitteln ganz besonders belastet. Während einer solchen Kur sollte man demnach auf Alkohol, Kaffee und gesüßte Getränke wie Softdrinks verzichten. Auch tierische Produkte wie Milch, Joghurt, Fleisch und Wurst sollten weggelassen werden, denn sie bilden Säuren im Körper, die durch Basen neutralisiert werden müssen. Basische Lebensmittel sollten deshalb bei der Detox Kur im Mittelpunkt stehen, denn diese entlasten den Körper und sorgen dafür, dass die Entgiftungsorgane nicht auf Hochtouren laufen müssen. Zu solchen basischen Lebensmitteln gehören hauptsächlich Obst und Gemüse.

Wer sich richtig in Schwung bringen möchte, sollte eine solche Detox Kur ruhig für mindestens zwei Wochen durchhalten. Doch das Reinschnuppern für ein paar Tage ist ebenfalls schon eine gute Tat für den eigenen Körper, die dieser einem bestimmt danken wird. Außerdem tut es gerade nach der Winter- und Weihnachtszeit ja ganz gut, wenn man mit ein bisschen weniger Ballast auf dem Körper herumläuft und noch etwas für die Erholung der Haut tut.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>