Eine Erkältung schnell wieder loswerden

Startseite/Medizin/Eine Erkältung schnell wieder loswerden

Insbesondere in der kalten Jahreszeit verbreiten sich akute grippale Infekte innerhalb der Bevölkerung. Die Betroffenen sprechen von einer Erkältung, welche die Schleimhaut der Nase einschließlich der Nebenhöhlen, den Hals und die Bronchien betrifft. Viren und Bakterien aus der Gattung der Rhinoviridae verursachen die Infektion. Erkältungsinfekte zählen zu den häufigsten Infektionen der Menschen. Erwachsene erkranken durchschnittlich zwei- bis dreimal im Jahr, während dies Kinder mit bis zu dreizehnmal jährlich deutlich öfter betrifft.

Allgemeine Hilfsmittel gegen Erkältungen

Um eine Erkältung optimal zu kurieren, gönnen Patienten ihrem Körper Ruhe. Dafür eignet sich ein warmer, jedoch nicht überheizter Raum. Husten und Schnupfen regt das natürliche Trinkbedürfnis an. Eine positive Wirkung verursachen Wasser, Tee und Fruchtsäfte, da sie den Schleim flüssig halten. Weiterhin gleichen sie den Flüssigkeitsverlust des Körpers durch Schweiß, Tränen und Nasenflüssigkeit aus. Auch Inhalationen nehmen Einfluss auf die Schleimlösung. Sie feuchten die Schleimhäute an und lindern dadurch den Halsschmerz und den Husten. Das Gurgeln mit erwärmtem Salzwasser und eine Nasenspülung mit isotonischer Salzlösung tragen zur Heilung bei.

Eine Erkältung schnell wieder loswerdenChemisch-synthetische Mittel wie Nasensprays eignen sich ausschließlich für eine kurzfristige Anwendung. Ähnlich wie bei Schmerzmitteln riskieren Betroffene eventuelle Nebenwirkungen. Darum halten Eltern chemische Arzneien unbedingt von ihren Kindern fern. Natürliche und homöopathische Arzneimittel sind insbesondere für Kinder meist besser geeignet, da sie sehr gut verträglich sind. Lassen Sie sich von Ihrem Apotheker beraten. Auch Obst, Zitronensaft und Gemüse stärken das Immunsystem. Im Internet hilft eine Vielzahl von Informationsseiten Interessenten mit diesen Tipps gegen Erkältungen.

Hilfe aus dem Internet

Als eine Seite, die bei Erkältungen Tipps und Ratschläge erteilt, präsentiert sich Meditonsin. Die Website verfügt über eine gut strukturierte Hauptseite, die je nach Interesse zu diversen Tools führt. Der Link „Erkältung“ führt zu leserfreundlichen Erklärungen zu Entstehung, Vorbeugung und Verlauf einer Erkältung. Ob Homöopathie, Hausmittel oder Medizin aus der Apotheke – hier findet sich zu jedem Thema die passende Information. Auf der Seite „Meditonsin“ stehen fachlich aufbereitete Auskünfte zu dem homöopathischen Trikomplex. Bei Meditonsin handelt es sich um ein Heilmittel gegen Erkältungskrankheiten. Das natürliche Präparat besteht aus drei sich ergänzenden Wirkstoffen. Diese fördern durch eine Aktivierung der Impulse die Selbstheilungskräfte des Körpers.

Klicken Interessenten auf die Seite „Service“, finden sie Angebote bei Erkältungen. Tests, Rezepte oder Packungsbeilagen stehen zur Verfügung. Spezielle Spieletipps sorgen für Spaß beim Stöbern. Ebenfalls verfügt meditonsin.de über den Bereich „Fachkreis Login“, den DocCheck für Fachkreise. Hier haben Apotheker, Ärzte und Fachmediziner Zugang zu Studien, Texten und druckfähigen Bildern.

Über den Autor:

Dieser Blog steht ganz im Zeichen der Gesundheit, der ausgewogenen Ernährung und dem allgemeinen Wohlbefinden.
Datenschutzinfo