Krankenrücktransport: Ablauf und Kosten

Startseite/Gesundheit, Wellness & Reisen/Krankenrücktransport: Ablauf und Kosten

Krankenrücktransport: Ablauf und Kosten

Schwerwiegende Erkrankungen im Ausland sind nicht nur lästig, sondern auch überfordernd. Gerade wenn man nicht genau weiß, wie man mit derartigen Notfällen am besten umgeht. In diesem Artikel zeigen wir euch, wie ein Krankenrücktransport abläuft und welche Faktoren die Kosten beeinflussen.

Ablauf eines Krankenrücktransports

1. Kontaktaufnahme

Ob ihr eine Versicherung oder einen privaten Rückholdienst kontaktiert, hängt davon ab, ob Ihr vor Reiseantritt eine Auslandskrankenversicherung abgeschlossen habt. Unabhängig davon benötigen die jeweiligen Anbieter folgende Informationen von eucn:

  • Aufenthaltsort
  • Gesundheitszustand
  • Gewünschtes Transportmittel
  • Begleitpersonen
  • Zielort

2. Vorbereitung

Nach Einholung aller relevanten Informationen beginnt,  der Rückholdienst oder die Versicherung mit  den Vorbereitungen für die Rückholung. Während der Vorbereitungsphase werden Genehmigungen eingeholt, der Transport sowohl an Land als auch in der Luft geplant und gegebenenfalls mit lokalen Ärzten oder Krankenhäusern Kontakt aufgenommen.

3. Durchführung

Die Durchführung des Krankentransports beginnt sobald alle Vorbereitungen abgeschlossen wurden. Ihr werdet zur vereinbarten Zeit an eurem Aufenthaltsort in einem Kranken- oder Rettungswagen abgeholt und zum Flughafen gebracht. Am Flughafen warte dann ein Ambulanzflugzeug auf euch, abflugbereit, um euch sicher nach Hause zurückzubringen. Nach Landung des Ambulanzflugzeuges werdet ihr daraufhin in die gewünschte Klinik verlegt. Während des gesamten Transports kümmern sich erfahrene Ärzte und Rettungsassistenten um euer Befinden und greifen bei Notfällen schnellstens ein.

Kosten eines Krankenrücktransports

Flugstrecke

Bei der Kalkulation der Kosten eines Krankenrücktransports fließen Faktoren wie die Distanz zwischen Start und Landung mit ein. Das bedeutet: Je entfernter die Destinationen liegen, desto höher sind die Flugstunden, der Kraftstoffverbrauch und die Anflugkosten.

Gesundheitszustand

Unterschiedliche Krankheitsbilder bedingen verschiedene Zusatzleistungen in Ambulanzflugzeugen. So kann beispielsweise ein Krankenrücktransport von Madrid nach Hamburg für einen Intensivpatienten deutlich mehr kosten als für jemanden, der lediglich eine medizinische Begleitung benötigt.

Schnelligkeit

Einige Krankenrücktransporte müssen so schnell wie möglich erfolgen. Bei solchen dringlichen Rückholungen kann es passieren, dass man auf Grund der Kurzfristigkeit auf große oder weit entfernte Ambulanzflugzeuge zu höheren Preisen zurückgreifen muss.

Begleitpersonen

Die moralische Unterstützung von Menschen, die einem Nahe stehen, ist in diesen Situationen besonders wichtig. In den meisten Fällen dürft ihr von mind. einem Angehörigen begleitet werden. Sollten mehrere Personen mit euch mitfliegen, wird dementsprechend eine größere und kostenintensivere Maschine eingesetzt.

Krankenwagen

Falls ihr von einem Kranken- oder Rettungswagen an eurem Aufenthaltsort abgeholt werdet, um zum Flughafen zu gelangen, werden diese Kosten in eurem individuellen Angebot mitberücksichtigt.

Von |08.01.2019|Gesundheit, Wellness & Reisen|Kommentare deaktiviert für Krankenrücktransport: Ablauf und Kosten

Über den Autor:

Dieser Blog steht ganz im Zeichen der Gesundheit, der ausgewogenen Ernährung und dem allgemeinen Wohlbefinden.
Datenschutzinfo