Ein Wasserbett und dessen Vorteile

Startseite/VitalNEWS/Ein Wasserbett und dessen Vorteile

Ein Wasserbett und dessen Vorteile

Im Alter spürt man frühmorgens und nach dem Aufstehen schon bald jeden einzelnen Knochen, der Rücken schmerzt und die Bewegungen, die einem früher selbstverständlich waren, können in späteren Jahren nur noch unter größten Anstrengungen ausgeführt werden. Vor allem Schlafstörungen belasten Senioren, denn in der Nacht sollten der Körper und auch der Geist regenerieren und neue Energien tanken. Doch nicht selten wälzen sich Menschen jenseits der 60 in den Nachstunden von einer Seite auf die andere, finden keine optimale Schlafposition und schon graut bereits wieder der nächste Morgen. Von ausgeschlafen keine Spur! Doch Hilfe ist unterwegs, denn immer mehr schwören auf ein Wasserbett! Und träumen ab sofort nicht mehr nur von ungestörten Nächten!

Senioren und das Wasserbett

Ein Wasserbett und dessen VorteileDie Zahl derer, die 65 Jahre und älter sind, beläuft sich in Deutschland aktuell auf 17 Millionen. Eine stattliche Zahl. Und nicht wenige davon klagen über Schlafprobleme und Einschlafstörungen sowie Schmerzen beim Schlafen und Aufstehen. Und diese Altersgruppe wächst und wächst. Kein Wunder also, dass sich der Fachhandel der Probleme von BestAgern annimmt. Innovative Entwicklungen stehen für Wasserbetten, speziell auf die Bedürfnisse älterer Menschen abgestimmt. Doch welche Vorteile hat ein Wasserbett gegenüber einem herkömmlichen Polsterbett mit Matratze?

  • ein richtig temperiertes Wasserbett bietet den nötigen Halt, gewährt aber auch ausreichend Bewegungsfreiheit
  • ein Wasserbett stabilisiert die Blutzirkulation
  • ein Wasserbett stimuliert die Verdauungstätigkeit
  • ein Wasserbett fördert die Spülung der Nieren
  • ein Wasserbett beugt Entzündungen des Urinaltraktes vor
  • ein Wasserbett fördert speziell den Komfort bettlägeriger Patienten
  • ein Wasserbett reduziert den Aufwand des Pflegepersonals
  • ein Wasserbett stützt alle Teile des Körpers gleichzeitig ab
  • ein Wasserbett unterstützt gegen Wundliegen
  • ein Wasserbett ist ideal nach Operationen, bei Hüftschmerzen und Arthritis
  • ein Wasserbett fördert einen guten Schlaf, nämlich durch die geringfügige Bewegung und die Wärme
  • ein Wasserbett kann den Verzicht auf Medikamente bedeuten, da so gelagerte Patienten weniger Tabletten für eine Genesung benötigen

Viele Vorteile sprechen also für ein Wasserbett, nicht nur für pflegebedürftige Menschen, sondern für alle. Doch vor allem Personen, die auf die Hilfe anderer angewiesen sind oder die bereits jetzt in die Zukunft investieren möchten, entscheiden sich für ein Wasserbett. Denn mit einem Wasserbett kann man dem Wundliegen (Dekubitus) vorbeugen! Ein großes Problem im fortgeschrittenen Alter.

Ein Wasserbett direkt vom Profi!

Es muss nicht immer das teure Markenbett sein, auch Eigenmarken bieten viel Komfort und das zum günstigen Preis. Im Onlineshop Wasserbetten-store.de informieren sich Interessierte über das große Angebot bekannter Labels und hochwertiger Eigenmarken, denn Wasserbett ist nicht gleich Wasserbett. Auch Gel- und Wassermatratzen finden sich im Sortiment! Die vielen Vorteile eines Wasserbettes stellen eine aktive Gesundheitsvorsorge vor. Und damit kann man nie früh genug beginnen, dafür ist es aber auch nie zu spät. Nicht nur eine ungestörte Nachtruhe mit längeren Tiefschlafphasen konnte in Studien nachgewiesen werden nach einem Umstieg auf ein Wasserbett, durch das beheizbare Wasserbett lindert man Rheumaschmerzen und viele weitere Zipperlein, die einem im Alter plagen. Erstklassige Qualität, jahrelange Garantie und eine Optik, die jedes Schlafzimmer aufwertet – die innovativen Wasserbetten von Wasserbetten-store.de sind immer die erste Wahl, wenn es um darum geht, wieder beschwerdefrei und komfortabel zu schlafen!

Über den Autor:

Dieser Blog steht ganz im Zeichen der Gesundheit, der ausgewogenen Ernährung und dem allgemeinen Wohlbefinden.
Datenschutzinfo